Art des Außenwerkzeugs

- Mar 01, 2019-

Outdoor-Messer sind keine einfache Outdoor-Ausrüstung, sondern kommen in verschiedenen Ausführungen und Anwendungen zum Einsatz.

1. Feststehendes Messer

Dies ist das am häufigsten verwendete Tool. Die Klinge ist fest mit dem Werkzeughalter verbunden. Die Klinge muss in eine weitere zusätzliche Hülle eingelegt werden. Es ist sperrig und schwer zu tragen. Wenn Sie es tragen möchten, müssen Sie es an einem sicheren Ort aufbewahren, um nicht versehentlich andere Dinge zu verletzen.


2. Klappmesser

Die Form ähnelt der eines herkömmlichen feststehenden Messers, die Klinge kann jedoch in den Griff eingeklappt werden. Es ist leicht zu tragen und hat eine hohe Sicherheit. Bei der Auswahl muss darauf geachtet werden, ob der Griff leicht zu greifen ist. Unabhängig davon, ob die Kassette angebracht ist oder nicht, kann die Klinge fixiert werden und kann sich nicht frei bewegen.


3. Chopper

Es eignet sich für unbebaute Wälder, Bergtouren, offene Straßen und Zufluchtsorte.


4. Multifunktionswerkzeug

Der Vertreter des Mehrzweckwerkzeugs ist das Schweizer Taschenmesser. Das Schweizer Taschenmesser wird auch Universalmesser genannt. Es ist ein Klappmesser mit vielen Werkzeugen auf einem Messer. Es ist nach dem Schweizer Militär benannt, das das Werkzeug mit einem solchen Gebrauchsmesser ausstattete. Das Grundwerkzeug des Schweizer Taschenmessers sind häufig Kugelschreiber, Zahnstocher, Scheren, Flachmesser, Dosenöffner, Schraubendreher, Pinzetten usw. Um diese Werkzeuge zu verwenden, ziehen Sie sie einfach aus der Klingenfalte und verwenden Sie sie.