Härteprüfung von Stanzteilen aus Metall

- Mar 17, 2019-

Der Hauptzweck der Härteprüfung von Stanzmaterialien besteht darin, festzustellen, ob der Glühgrad der zugekauften Bleche für die anschließende Stanzteilbearbeitung geeignet ist. Verschiedene Arten von Stanzteilbearbeitungsprozessen erfordern Bleche mit unterschiedlichen Härtegraden. Die für die Stanzverarbeitung verwendete Aluminiumlegierungsplatte kann mit einem Vickers-Härteprüfgerät geprüft werden. Ab einer Materialstärke von 13 mm kann der Barcol-Härteprüfer eingesetzt werden. Die reine Aluminiumplatte oder die Aluminiumlegierungsplatte mit niedriger Härte sollte ein Barcol-Härteprüfgerät sein.