Moderne Eisenwarenindustrie

- Feb 09, 2019-

Die Geschichte ist in die moderne Industriegesellschaft eingetreten, und die Metallwarenindustrie hat sich rasant entwickelt. Die Eisenwarenindustrie hat eine unschätzbare Rolle bei der Entwicklung der Volkswirtschaft gespielt. Hardwareprodukte sind auch zu einem unverzichtbaren industriellen Bindeglied in der industriellen Fertigung geworden.

Es wird als Zubehör für die industrielle Fertigung, als Halbzeug und als Werkzeug für den Produktionsprozess eingesetzt. Nur ein kleiner Teil der Hardwareprodukte für den täglichen Gebrauch ist ein wesentlicher Gebrauchsgegenstand für das Leben der Menschen.


Das verarbeitende Gewerbe ist in der nationalen Wirtschaftsklassifikation des Nationalen Statistikamts die drittgrößte Industriekategorie. Dazu gehören: die Herstellung von lebenden Materialien wie landwirtschaftlichen Produkten und Nebentätigkeiten, Lebensmitteln und Getränken, Tabak, Textil- und Bekleidungsleder, Holzmöbeln, Druck- und Schreibwaren sowie pharmazeutischen Erzeugnissen; Herstellung von Produktionsmaterialien wie Petrochemie, Chemiefaser, Gummi, Kunststoff, Herstellung von nichtmetallischen Produkten, Schmelzen und Verarbeiten von Metallen, Herstellung von Metallprodukten, Herstellung allgemeiner Ausrüstungen, Herstellung branchenspezifischer Ausrüstungen und Herstellung von Transportausrüstungen, elektrische Ausrüstung, Kommunikation Elektronik usw.


Die verwandten Produkte bei der Klassifizierung von Metallerzeugnissen im verarbeitenden Gewerbe und Allzweckteile bei der Herstellung von Allzweckgeräten stellen eine "kleine Hardware" im üblichen Sinne dar. Es ist zu erkennen, dass es sich bei „kleiner Hardware“ nicht um eine bestehende Branchenkategorie handelt, sondern um eine Kombination mehrerer Metallprodukte - Hardwareprodukte. In der gesamten Fertigungsindustrie ist „kleine Hardware“ für die Lieferung von Teilen und Fertigungswerkzeugen an Fertigungsunternehmen verantwortlich, nicht als branchenspezifische Ausrüstung für den Endverbrauch. Dennoch können wir die wichtige Rolle von "Hardware" im sozialen Produktionsprozess nicht leugnen: "Hardware" und Fertigung sind untrennbar miteinander verbunden.